Kriterien

Klicken Sie auf ein Kriterium, um die jeweiligen Aspekte und Leistungsindikatoren, Hinweise zur Anwendung und Prüfung sowie die Antworten von anderen Anwendern einzusehen.

Berichtsinhalte des DNK

Innerhalb der Berichterstattung nach den 20 Kriterien des DNK können Sie entweder das Leistungsindikatoren-Set nach GRI oder nach EFFAS auswählen. Zusätzlich haben Sie die Option, mithilfe des DNK nach dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG), im Sinne der EU-Taxonomie und/oder dem Nationalen Aktionsplan (NAP) Wirtschaft und Menschenrechte zu berichten. Weitere Informationen

CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG)

Die DNK-Erklärung kann als nichtfinanzielle Erklärung zur Erfüllung der CSR-Berichtspflicht genutzt werden. Anwender berichten dabei die gesetzlich geforderten Belange in den Kriterien 12, 14, 17, 18 und 20, das DNK-Team prüft entsprechend auf formale Vollständigkeit. 

Weitere Informationen

EU-Taxonomie-Verordnung

Für alle Unternehmen, die bereits nach dem CSR-RUG berichtspflichtig sind, gelten seit dem 1. Januar 2022 auch die Vorgaben der EU-Taxonomie-Verordnung. Deshalb wurde der DNK um eine zusätzliche Berichtsoption zur EU-Taxonomie erweitert.

Weitere Informationen

Nationaler Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP)

Die DNK-Erklärung kann zur Berichterstattung der Kernelemente menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten des Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte genutzt werden. Anwender berichten diese in Kriterium 17, das DNK-Büro prüft entsprechend auf formale Vollständigkeit.

Weitere Informationen

Dokumente

Die Veröffentlichungen des Rates für Nachhaltige Entwicklung können Sie als PDF-Dateien herunterladen sowie ausgewählte Broschüren kostenlos als gedruckte Ausgabe bestellen.

Weitere Informationen