25.09.2014 |

Gewusst wie: Den Deutschen Nachhaltigkeitskodex leichter anwenden

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung und die Bertelsmann Stiftung haben jetzt eine Orientierung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) veröffentlicht. Sie richtet sich speziell an mittelständische Unternehmen. Der Leitfaden erleichtert das Anwenden des DNK. Er ist auch in englischer Sprache verfügbar.

Immer mehr Kunden, zukünftige Mitarbeiter, Politiker und mögliche Investoren suchen Informationen, wie nachhaltig ein Unternehmen agiert. Mit dem Leitfaden werden kleine und mittlere Unternehmen ermutigt, gelebte Nachhaltigkeitspraxis strukturiert dazustellen: Wer dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex entspricht, hat gute Antworten auf solche Fragen.

Der Leitfaden zeigt, welche Themen und Handlungsmöglichkeiten beim Berichten wesentlich sind. Dies gilt nicht nur für das Verhalten das Kerngeschäft betreffend, sondern beschreibt auch, was für die interessierte Öffentlichkeit relevant ist zu erfahren. Praxisnahe Erläuterungen und konkrete betriebliche Beispiele erleichtern die Anwendung des DNK. Die strukturierte Darstellung ermöglicht den Vergleich mit Wettbewerbern und unterstützt bei der Steuerung des Unternehmens.

Beim Erarbeiten des Leitfadens haben zahlreiche Mittelständler ihre Erfahrung mit gelebter Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen eingebracht. Henning Osmers, Nachhaltigkeitsmanager bei der Ulrich Walter GmbH/Lebensbaum (Gewinner des CSR-Preises der Bundesregierung 2014) sieht die Stärke des DNK: „Der Schlüssel zu erfolgreichem Nachhaltigkeitsmanagement und gelungener Nachhaltigkeitskommunikation ist die Wesentlichkeit. Wo sind die Auswirkungen in der Wertschöpfungskette besonders groß? Mit welchen Handlungsoptionen lässt sich wirklich etwas verbessern? Der DNK unterstützt eine Berichterstattung, die diese Aspekte in den Mittelpunkt stellt. Der Leitfaden bietet dafür wertvolle Hilfestellungen."


Weitere Informationen:

Leitfaden zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex – Orientierungshilfe für mittelständische Unternehmen (PDF)
Der Leitfaden kann ebenfalls kostenlos als Broschüre bestellt werden